Auf was hat man Anspruch wenn man voted?

Our PvP rules changed with the wipe, please make sure to read them thoroughly.

Added: Tribe names have to be identical on all servers in the cluster.
Added: Each tribe can define one ORP location per server.

Changed: When logging out with active PvP-Cooldown the ORP-timer is 45 minutes
Changed: Ragnarok/Valguero: Building around the wyvern trench or in the wyvern cave is not permitted.

Removed: Teaming is forbidden in all raid activities.
Removed: Raid protection is only granted if your main base got raided.
  • Ich wollte für mich kurz Klarheit haben und einfach mal nachfragen, wie das aussieht wegen den Rewards:

    Hat man Anspruch auf eine "mindest" Qualität bei Items - überragend ist ja nicht gleich überragend.

    Selbes für Dinos...

    Wie schaut's da genau aus ?


    Der Grund warum ich frage ist, dass Komposit-Bögen die ich bisher übers Voten bekommen habe min 700% DMG hatten.

    Jetzt gab's einen mit 361,7% und 946 Haltbarkeit und einen Bogen mit 646.1% Dmg und 166 Haltbarkeit.

    Ist es nicht im Interesse des Team "gescheites" Zeug raus zu geben, um die Leute zu motivieren auch weiterhin zu voten?


    Ich würde mich um eine klare Aussage freuen, wie da die Richtlinien dafür aussehen.


    Vielen Dank

    Edited 2 times, last by Skye ().

  • Mir stellt sich halt so die Frage, soll man was wirklich gutes bekommen?

    Oder einfach nur normalen Durchschnitt-Items?


    Ob es mir das Wert ist jeden Tag konstant zu voten,

    um dann ein inkonstantes Ergebnis zu erhalten.


    Das ist grade mein so ein bisschen mein Problem, weil ich das so nicht korrekt finde.


    Mit dem 2650 Crafting Skill geht dass bei entsprechendem Blueprint.

  • Ganz einfach: Wir spawnen das gewünschte Item bzw den Dino und der Rest ist RNG-Sache. Wir spawnen nicht so lange Kram / Dinos bis der Empfänger rundum zufrieden ist. Sonst müsste man das ja dementsprechend bei jedem machen und wären stundenlang beschäftigt, weil bei Dinos die Stats unpassend verteilt sind oder das Geschlecht nicht passt und und und.

  • Ich versteh das, dass man vermeiden möchte, dass man stundenlang beschäftigt ist.


    Mal ein Beispiel:

    Wenn man aber jetzt besagtes Item 10 mal spawnt und das beste raus gibt,

    wäre das ein effektiver Mehraufwand von einer zusätzlichen Ziffer im Command und das entsorgen von 9 Items.

    Man könnte auch 5 Dinos spawnen - Spieler sucht sich eins aus - die anderen 4 Dinos werden gelöscht.


    Das ist kein nennenswerter Mehraufwand an Zeit & der User hätte tatsächlich was bekommen,

    mit dem der User auch zufrieden sein kann.

    So wäre immernoch ein RNG Faktor mit drinnen, wodurch es nicht OP-OP ist.

    Aber der User hat zumindest so die Möglichkeit etwas besseres für die Coins zu bekommen,

    was das Voting attraktiver gestaltet.


    Wer sich die Mühe gibt konstant zu voten,

    sollte meiner Meinung nach eine gewisse Konstante in der Belohnung erhalten.

    Ansonsten Lohnen sich die Voting Belohnung nicht:

    Wenn ich 19 Tage lang vote und am Ende etwas schlechtes dafür bekomme,

    dann ist dass nicht so geil...

  • Angenommen man spawnt 10x etwas und gibt das Beste raus, ich kann dir garantieren nach kürzester Zeit würde sich jemand beschweren, dass die Items je nachdem wie sehr man Spieler leiden kann verteilt werden und der ganze Mist, da der Prozess ja dann "weniger überwacht" ist. Deshalb spawne ich immer ein Item und das direkt ins Inventar des Empfängers, somit lasse ich da keinen Raum für derartige Vorwürfe.

  • Ich habe sie immer über ein Tool spawnen lassen aber da kommen sie wohl in einer viel zu hohen Qualität raus, die eigentlich "legendär" ist und die es offiziell nicht im Spiel gibt.

    Es ist schon fast das Beste, wenn man etwas mit 300 Schaden und 900 Haltbarkeit bekommt.


    Den Rest hat Bossmob ja erklärt.

  • Kp, wäre es nicht am einfachsten nen Wert X zu nehmen und dann einfach Pi mal Daumen den bei den Items an zu peilen?

    So dass es vielleicht nicht zu krass aber "ihr geld wert sind"?

    So eine Art Untergrenze ? >.>

    Keine Ahnung wäre das was?

  • An der Stelle wollte ich noch etwas anmerken:

    Ich wollte eine Diskussion beginnen, weil ich Diskussionen als einzige zuverlässige Methode ansehe,

    um Probleme an zu sprechen und zu lösen.

    Ich hab bewusst keine Namen genannt und bin nur auf

    mein persönliches Problem eingegangen.


    Ich glaub ich bin bei den Voting-Belohnung einfach etwas zu sehr verwöhnt worden und

    wollt mich auch nochmal entschuldigen, falls ich da irgendwas negativen ins Rollen gebracht haben sollte.

  • Also ich persönlich spawne stets mit Itemquali 100, ab 40 oder 50 oder so ist es bereits ascendant, sprich die Items die ich spawne haben schon bessere Werte als normal auffindbar (im Schnitt).

    Wie gesagt, selbst ins Inventar spawnen möchte ich nicht, da es dann sicher wieder welche gibt, die dort rummeckern, dass man das falsche rausgibt oder sonstwas.

  • Also mal meine Meinung dazu.

    Ich persönlich vote hier weil ich den Server durchaus sehr gut finde und ihn da doch etwas unterstützen möchte. Unser Tribe findet die Voting Belohnungen an sich doch schon etwas zu viel und möchten uns das Zeug doch eher selber beschaffen außer es besteht Not. Also wir sehen es eher als ein schönes extra zum Hauptspiel und freuen uns eher über was auch immer wir bekommen, und wir können auch noch bestimmen welches Item es ist, demnach ist das voting schon viel mehr Wert als endlos Crates abfarmen und hoffen das was tolles raus bekommt.

    Wäre an der Stelle dann auch dagegen noch mehr Werte zu garantieren. Man bekommt schon eine Mindeststufe der Materialien, bzw Dinos, und der Rest ist einfach Glück oder Pech so wie alles andere bei Ark. Und mit inzwischen 11 Votes am Tag dauert es jetzt echt nicht lange sich wieder ein sehr starkes Item oder Dino zu holen.